Projektvorstellung auf dem 26. Symposium – Regenerativer Wasserstoff

Zum 26. mal fand das Energie-Symposium zu Regenerativem Wasserstoff an der Hochschule Stralsund (HOST) statt. Uns wurde die Möglichkeit geboten, dort unser Projekt zur biologischen Wasserstofferzeugung vorzustellen.

Wir danken HOST für das Ausrichten dieser Veranstaltung. Es freut uns zu sehen, dass es im Bereich der Regenerativen Wassserstofferzeugung voran geht!

https://www.hochschule-stralsund.de/regwa/

Veröffentlichung zur biologischen Erzeugung von H2 aus Reststoffen

Das Projekt: “Grüne Kaskade: Grünschnitt“, legte mit seinen Ergebnissen zur Biowasserstoffforschung den Grundstock für das Nachfolgeprojekt BioTecH2. Die dazugehörigen Ergebnisse wurden nun im International Journal of Hydrogen Energy (IJHE) veröffentlicht und sind unter folgendem Link einzusehen:

Use of organic waste for biohydrogen production and volatile fatty acids via dark fermentation and further processing to methane  

Wasserstoff aus biogenen Reststoffen

INTERREG-Programm fördert Forschungsprojekt „BioTecH2“ von Doktorand Tobias Weide von der FH Münster Münster/Steinfurt (14. Dezember 2018). Methan aus Biomasse zu erzeugen – das ist in Forscherkreisen längst kein Kunststück mehr. Ganz anders sieht das mit Wasserstoff aus. Denn auch der lässt sich aus Biomasse gewinnen. Die Idee ist zwar nicht neu, findet aber seit kurzem wieder … Read more